Olbersstraße 38, 10589 Berlin

Büchercasting Welches Buch ist die Nummer 1?

Wann 12:30 bis 13:15 Uhr
WasAktion zum Mitmachen
WerJugendliche bis 18 Jahre
Schüler stellen ihre nominierten Bücher vor und bewerten sie mit dem Publikum nach Punkten. Macht euch auf eine spannende Auswahl gefasst!

Kreatives Schreiben

Wann  14:00 bis 16:00 Uhr
WasAktion zum Mitmachen
"Sandwich-Texte"
WerJugendliche bis 18 Jahre
Lasst euch überraschen, was alles in Büchern steckt und wie man damit neue Geschichten schreibt. Für alle mutigen Schreiberlinge ab Klasse 7!
Schreibworkshop in der Mediothek

Nach oben

Die etwas andere Bibliothek

Wann 18:00 bis 20:00 Uhr
WasVortrag/Präsentation
Wer Jugendliche bis 18 Jahre
"Die BücherboXX am Gleis 17", Berlin Grunewald, ist eine ausrangierte Telefonzelle, die zu einer öffentlichen Bibliothek umgebaut wurde. Neben Büchern aller Fachrichtungen, ist die Thematik zum Gleis 17 besonders präsent. Konrad Kutt vom Institut für Nachhaltigkeit in Bildung, Arbeit und Kultur GbR (INBAK) hat diese Art des Büchertauschs ins Leben gerufen und wird dabei von ehrenamtlichen Helfern und "bookcrossern" unterstützt. Im letzten Schuljahr waren erstmalig auch Schüler des Gottfried-Keller-Gymnasiums bei der Betreuung der BücherboXX dabei. Einige von ihnen stellen mit Herrn Kutt die BücherboXX vor und geben Infos zum bookcrossing.

Träger der Schulbibliothek:

Technische Jugend- und Freizeitbibldungsgesellschaft