20 Jahre Netzwerk der Berliner Lesben-/Frauenbibliotheken/-archive

Wann  19:00 bis 22:00 Uhr
WasInformationsveranstaltung
Wozu Gast in der Genderbibliothek des Zentrums für transdisziplinäre Geschlechterstudien an der Humboldt-Universität zu Berlin
Georgenstr. 47
10117 Berlin
Die Einrichtungen des Berliner Netzwerks der Lesben- und Frauenarchive und -bibliotheken laden ein, um ihre Dienstleistungen, Projekte, Kostbarkeiten und ihren Dachverband i.d.a. vorzustellen. Wir zeigen Ihnen die Bestände, die in traditionellen Bibliotheken noch fehlen. Wir präsentieren den Dokumentarfilm "Gender (k)eine Frage in Bibliotheken" von D. Vetter (20:00).
Sie haben Gelegenheit, ihre deutschen Gender-Sprachkenntnisse zu testen und wir laden zu einem Bücherflohmarkt ein.

In Kooperation mit:

Alice Salomon Archiv der Alice Salomon Hochschule,

Frauenforschungs-, -bildungs- und -informationszentrum (FFBIZ),

Genderbibliothek des Zentrums für transdisziplinäre Geschlechterstudien an der Humboldt-Universität zu Berlin,

Helene-Lange-Archiv im Landesarchiv Berlin,

Spinnboden: Lesbenarchiv & Bibliothek e.V.

TERRE DES FEMMES: Dokumentationsstelle